3 Kommentare

  1. Lutz 28.04.2015 at 20:35 |

    Kann es sein das die FC schief sitzt? Oder täuscht das durch die Auf­nah­me?

    Antworten
  2. Hubbihub 28.04.2015 at 23:16 |

    OK, ich arbeite erst seit ca 30 Jahren als Elek­tri­ker, da musst du mir erklä­ren, warum eine sili­kon­iso­lier­te Ader nicht brechen soll, eine einfach PVC-iso­lier­te aber sehr wohl. Soweit ich das sehe sind auch nur die Moto­ra­dern sili­kon­iso­liert, sämt­li­che anderen Adern (Signal­we­ge) blieben PVC-iso­liert.

    Wahr ist, dass eine silikon-iso­lier­te Ader einer höheren Tem­pa­ra­tur dau­er­haft wider­steht als eine PVC-Ader. Das Sili­kon­iso­lier­ma­te­ri­al fühlt sich weicher an als PVC, ist dafür aber auch sehr emp­find­li­cher durch Quet­schen oder Reißen beschä­digt zu werden. Dass in einem Copter Tem­pa­ra­tu­ren erreicht werden, die eine PCV-Ader schä­di­gen will ich jetzt mal nicht pau­schal aus­schlies­sen, aller­dings müssten die dau­er­haft und nicht nur für 5 oder 10 Minuten herr­schen und damit fällt das Tem­pa­ra­tur­ar­gu­ment für mich eher flach. Ich per­sön­lich vermute hier eher den „Look ’n’ Feel”- Faktor hinter der Wahl der Sili­ko­nader.

    Der Bruch der Löt­stel­len wird aber nicht durch das Iso­lier­ma­te­ri­al begüns­tigt sondern durch man­gel­haf­te Löt­stel­len sowie durch den Umstand, dass bei einer kor­rek­ten Löt­stel­le das Lot in die Ader hin­ein­kriecht und dabei die ursprüng­lich fle­xi­ble Ader hart macht und damit die Vor­aus­set­zun­gen für einen Bruch der Ader schafft. Das wie­der­um kann nur durch eine wirk­sa­me Schwin­gungs­dämp­fung an den belas­te­ten Stellen ver­hin­dern, z Bsp durch Ver­kle­ben der Löt­stel­len. Die kleinen Schlau­fen in den Adern zum Motor sind zwar ein Schritt in die rich­ti­ge Rich­tung, aus­rei­chend ist das in meinen Augen nicht.

    Andere Frage: In der Ver­gan­gen­heit gab es aller­lei Tricks um die man­gel­haf­te mecha­ni­sche Fes­tig­keit der Tali-Arme zu ver­bes­sern. Hat Walkera da auch was getan oder blieb alles beim Alten?

    Gruss

    Hubbi 🙂

    Antworten

Kommentieren

Hinweis: Hier kannst du einen Kommentar zum obigen Beitrag hinterlassen. Allgemeine Fragen zu technischen Problemen und vieles mehr diskutieren wir im Walkerafans Forum.

Top