85 Kommentare

  1. Uwe 05.09.2014 at 15:15 |

    Ein neues “update” für den 350 PRO … da warte ich erst einmal die ersten Tests ab!

    Antworten
    1. Eric 05.09.2014 at 17:20 |

      leider gehe ich gleich ins Kino. Sonst würde ich es gerne testen.

      Antworten
      1. Polleke 29.10.2014 at 12:28 |

        ????

        Antworten
    2. Günther L. 21.09.2014 at 08:27 |

      Zu alleresrt vielen Dank für Serialangel. Habe bevor ich Serielangel kannte von Walkera die neue Firmware 1. 5 für QRX350 pro heruntergeladen und konnte nur die Treiber instalieren. Ein Programm wie dort angegebn QR2 , das die Instalation fortsetzen soll, fehlte. da habe ich serialangel gefunden und gestartet und es funktionierte ohne Probleme Der QRX wurde sofort von Serialangel erkannt dabei habe ich die vorher von Walkera heruntergeledene .150 …. bin Datei angegeben. Der QRX funktionierte ohne Probleme. Am Anfang muß man etwas warten bis initialisiert.
      Nochmals vielen Dank für Serialangel.
      MfG
      Günther L.

      Antworten
  2. stryker940 05.09.2014 at 17:33 |

    Habe die 1.5er Version installiert.
    Blinkfolge beim Bindingprozess anders.
    Blinkfolge beim Entsperren der Motoren anders.

    Satelliten wurden sehr schnell gefunden.

    Kann leider nicht fliegen wegen Regen.
    Berichte später.

    Antworten
  3. Stryker940 05.09.2014 at 19:48 |

    Habs eben ausprobiert.
    3 mal kalibriert
    7 Satelliten im Empfang.

    Manueller Modus ok

    GPS-Modus
    Der Pro fängt an zu kreisen und haut ab. Absolut gefährlich.
    RTH habe ich gar nicht ausprobiert.

    Kannst vergessen.

    Habe die 1.2er wieder drauf gemacht.

    Antworten
  4. Uwe 05.09.2014 at 19:58 |

    DANKE für den mutigen Test!
    … ich habe mir so etwas gedacht! Erst mal abwarten … womöglich wurde etwas “verschlimmbessert”?? Hatten wir nicht ähnliches mit dem 350 (ohne PRO)?
    Da mein PRO mit der Version 1.2 von Anfang an ein sehr überzeugendes Verhalten zeigt bleibe ich wohl dabei! Mir sind Kopter mit Gimbal und Kamera zu schade zum Versenken.
    Abwarten …

    Antworten
    1. Stryker940 05.09.2014 at 20:26 |

      Der Sprung von 1.2 auf 1.5 war zu viel.

      Warum die Jungs bei Walkera eine neue Firmwareversion nicht ausgiebig bevor sie so was rausgeben ist mir schleierhaft.

      Wenn du mit so einer Version einen Schaden hast oder gar noch Fremde schädigst – bist du als Pilot der De….

      Oder hat uns da Gektor einen verspäteten Aprilscherz untergejubelt

      Antworten
      1. Uwe 05.09.2014 at 20:47 |

        Aprilscherz von Gektor glaube ich nicht, das wäre unverantwortlich! Er schreibt ja auch: Habe ich noch nicht getestet!
        Eher liegt das Problem wohl bei Walkera, ein Schnellschuss eben …

        Antworten
  5. Uwe 05.09.2014 at 20:48 |

    Der Nutzer ist der “Beta-Tester” … wie gehabt!

    Antworten
    1. Stryker940 05.09.2014 at 21:02 |

      Bill Gates macht ja auch so

      Antworten
  6. Jean-PIerre Wintmolders 06.09.2014 at 10:16 |

    Habe die 1.5 heute getestet und dass ging ganz gut. Die Blinkfolge hat sich geändert, Ich denke dass etwas kalibriert wird beim entsperren von die Motoren. Wieder Flach setzen vor de Flug? Beim Umschalten van Manuel nach GPS kein Freifall mehr.Ende Flug Knipsern die beide leds ganz schnell. Haben Sie mich gesehen ? Ich komme direkt herunter !!

    Antworten
  7. ratzfatz 06.09.2014 at 15:53 |

    serialangel kann die chinesichem Schriftzeichen im Verzeichnisnamen nicht verknusen. Entweder Verzeichnis umbenennen oder .bin woanders hinkopieren

    Antworten
  8. Stryker940 06.09.2014 at 16:25 |

    ich war heute mittag wieder draussen und bin mit der 1.2 firmware geflogen.

    Und siehe da – ich habe mit der 1.2 firmware jetzt dasselbe problem wie ich mit der 1.5er vermeldet habe.

    Also Kommando zurück über alles was ich über den test mit 1.5 er firmware berichtet habe.
    Vermute es liegt am gps-modul.. dem kopter fehlt die orientierung. sobald ich auf gps-modus gehe haut der kopter ab.

    Warten wir ab was Gektor berichtet.

    Antworten
    1. sascha 06.09.2014 at 16:47 |

      Hast du im Menu deiner Funke herum gespielt?
      Ich hatte das auch schon mal, wenn ich GPS eingeschaltet habe ist der Pro mit Vollgas nach links geflogen. Versehentlich hatte ich im Modell Output den Gear Schalter falsch belegt.

      Antworten
      1. Stryker940 06.09.2014 at 20:52 |

        An der Funke wurde nichts verändert.
        Bin heute nachmittag nochmals geflogen. Manuell einwandfrei. 7 Satelliten.
        In etwa 5 Meter Höhe GPS anktiviert. Kopter nach rechts abgedriftet danach hat hat er eine Linkskurve gemacht uns ist glücklicherweise im nächsten Baum hängegeblieben. Kein Schaden.
        Ist das der Kontroller oder das GPS-Modul?
        Eure Meinung dazu.

        Antworten
  9. Antonio 06.09.2014 at 21:49 |

    Sorry I don’t speak german.

    I have installed the new firmware 1.5 in my Walkera Pro. The result could not be worse… I crashed the drone from 20 meters high. The new firmware doesn’t works fine and the drone flies with no control in GPS mode.

    Kind of regards from Catalonia.

    Antworten
  10. Uwe 06.09.2014 at 22:00 |

    Only one crash is one to much!!

    Antworten
  11. jean-pierre Wintmolders 06.09.2014 at 22:18 |

    Das GPS Verhalten kann sehr verschieden sein von einen Tag auf ein andere. Eben van einen Stunde auf die andere. Sehe erst mal hier : http://satpredictor.navcomtech.com
    und dann wissen Sie wie viel Sats Sie maximal erwarten können. Hoffentlich entdecken Sie bei Walkera schnell die Glonass Sats.

    Grüszen aus Belgien

    Antworten
  12. RHenriques 06.09.2014 at 22:43 |

    To complement Jean-Pierre info, also check this site for GPS planning

    http://www.trimble.com/gnssplanningonline/

    I’ve just done the upgrade to v1.5. Got frighten with Antonio’s experience. I’ll test this week but at a lower altitude :-/
    Cheers

    Antworten
  13. Manuel 06.09.2014 at 23:39 |

    it is normal when it loses radio signal switches to RTL and can no longer operate in manual mode? firmware 1.2

    Antworten
  14. Manuel 07.09.2014 at 08:05 |

    I flew as far as possible to test the maximum range of the remote control. When the helicopter has lost the radio signal is passed on automatically RTL mode (the switch on the remote control was in manual mode). The helicopter remained in RTL mode even when the radio signal was within his reach. The helicopter continued its slow return flight to the landing. I could not control anything except the rotation. I have tried several times to switch between manual-manual RTL-but I had no control on the helicopter until it landed. Today I’ll try again the same scenario to see if it behaves the same way. I will let you know.

    Antworten
    1. manuel 07.09.2014 at 11:43 |

      it happened again. I tried this morning FPV flight, I brought the helicopter away so he lost the radio signal. when he lost the radio signal is automatically passed in RTL mode (on the remote control switch is always left in manual mode). During the return trip to the landing (over 1.2 Km) I could not in any way control the flight. I can only control the
      rotation. someone has my same problem? upgrade to firmware 1.5 fixes the problem? thank you

      Antworten
      1. manuel 07.09.2014 at 20:45 |

        this is the link to video with description of the problem:
        https://www.youtube.com/watch?v=XRMtDyTwhBc

        Manuel

        Antworten
        1. Uwe 07.09.2014 at 20:59 |

          I believe this the “normal” way of comming home in case of signal lost! But the best is – the copter came back safely.
          I am surprised but …
          I do not trust this system … and will never fly that far away!

          Antworten
          1. Manuel 08.09.2014 at 07:45 |

            In the previous model (QR 350 X standard, not PRO), when he lost the radio signal returned to the take-off point on the way back BUT when she returned to the radio signal it could operate normally, not have to wait until landed.
            a question: via mission planner you can change the speed in RTL mode?
            hello Manuel

  15. sascha 07.09.2014 at 15:01 |

    Ich hatte heute auch das VERGNÜGEN mit FW 1.5
    Alles funktioniert perfekt! Das Binden mit der Funke dauert erheblich länger als vorher aber es scheint als ob der Kopter schneller den GPS lock hinbekommt.
    Der GPS Modus ist wirklich sehr überzeugend, der Pro fliegt damit jetzt wie auf Schienen und auch das Drehen auf der Stelle um die Gierachse funktioniert hervorragend ohne Wackler oder Höhenausgleich wie zuvor. Er steht auch sofort wie angenagelt ohne sich erst langsam zu fixieren wie noch mit der FW 1.2.
    Im GPS Modus oder auch RTL landet er sanft, nicht zu vergleichen mit den kritischen Hüpfern die er immer gemacht hat, die dann oft zum umkippen geführt haben.
    Einzig mit Gimbal und einer Accu Spannung von 10,6 V ist der Kopter beim Umschalten in den Manuellen Modus bei mir ganz schön durchgesackt.
    Nach den negativen Statements von einigen hier hatte ich was ganz anderes erwartet.

    Antworten
  16. RHenriques 07.09.2014 at 21:07 |

    I’ve just tested the new firmware (v1.5) and everything went as expected. It took a lot more time to bind, as others noticed. After that, flying manually is like before. The main differences are in the GPS mode. It’s a lot more stable now, even with a slightly strong wind, and it reacts very quickly to commands from the radio. It’s as reactive as in manual mode but it is quickly fixed in position as soon as you put the sticks in the middle position. It feels that you are using a mix of the two modes. In my opinion it’s a solid firmware so far. I did not test the RTL mode but I count to do so this week.
    Some previous modifications, that I had done with mission planner, are maintained. The firmware does not modify those parameters.
    Cheers

    Antworten
  17. demowest 10.09.2014 at 09:54 |

    Heute früh habe ich den aktuellen SerialAngel installiert (Treiber war bereits installiert). Anschließend den ersten von zwei 350 Pro angeschlossen, der auch sofort erkannt wurde; als derzeitige Firmware wurde völlig korrekt die 1.2 angegeben. Update-Datei eingelesen (1.5) und das Upgrade durchgeführt, das angeblich die 1.5 installiert hatte. SerialAngel beendet, USB-Kabel ab- und wieder angesteckt, SerialAngel neu gestartet und – oh Wunder – als Firmware wurde wieder die alte 1.2 ausgegeben. Also Leave-Knopf gedrückt und (nach neuerlichem Ab- und Anstecken des Kopters) wurde plötzlich die 1.5 auf dem Kopter entdeckt. Vorsichtshalber habe ich die 1.5 aber nochmals installiert.

    Nach der zweiten Kompass-Kalibrierung (die erste ging aus unerklärlichen Gründen schief – linke LED ging bereits nach der Kalibrierung der zweiten Achse aus) erster Flugversuch mit der neuen Firmware.

    Schon im manuellen Modus war der Kopter horizontal und vertikal äußerst instabil. Im Position-Hold-Modus eierte er großflächig in der Gegend umher; RTH habe ich dann gar nicht erst mehr probiert.

    Hat jemand eine Erklärung dafür?

    Ich werde jetzt die 1.5 ein drittes Mal installieren und eine neue Kalibrierung vornehmen. Sollte das wieder ins Beinkleid gehen, kommt die 1.2 drauf.

    Antworten
    1. Stryker940 10.09.2014 at 12:29 |

      War bei mir auch. Mein Pro ist sogar entfleucht.
      Habe einen neuen Kompass eingebaut – alles ok.

      Antworten
      1. demowest 10.09.2014 at 13:29 |

        Mein Pro ist allerdings fast neu, da sollte der Kompass schon noch in Ordnung sein, zumal er bis zum Upgrade einwandfrei geflogen ist. Ich werde jetzt gleich zum dritten Mal den Kompass kalibrieren und mich dabei von allen Baulichkeiten entfernt halten.

        Antworten
    2. demowest 10.09.2014 at 14:57 |

      So, das war’s für mich mit der 1.5. Auch nach der dritten Kalibrierung flog der QR X350 Pro völlig instabil, sowohl im manuellen wie auch im Position-Hold-Modus.

      Also wurde wieder die 1.2 aufgespielt und der Kopter neu kalibriert. Zwar fliegt er jetzt wieder deutlich besser, so dass sowohl Position Hold wie auch RTH möglich sind, aber er ist ganz klar nicht mehr so stabil wie vor dem Upgrade. Im Position-Hold-Modus muss ich alle paar Sekunden gegensteuern, beim RTH-Versuch landete der Kopter ca. vier bis fünf Meter daneben. Leider aber hat sich jetzt der Himmel zugezogen, so dass keine weiteren Versuche (neue Kalibrierung) mehr möglich sind.

      Zwei Verhaltensweisen, außer den oben beschriebenen, sind mir mit der 1.5 aufgefallen:

      1. die Bindung an die Fernsteuerung dauerte deutlich länger im Vergleich zur 1.2,
      2. es gab kein Absacken mehr beim Umschalten von manuell auf Position-Hold.

      Antworten
  18. demowest 10.09.2014 at 15:09 |

    Was ich zur Neuinstallation der 1.2 zu schreiben vergas: Das Verhalten in der Gier-Achse ist o.k. (wie vorher), für Nick und Roll aber muss im manuellen wie im Position-Hold-Modus aktiv gesteuert werden, was vorher kaum (manuell) bzw. gar nicht (Position Hold) notwendig war.

    Also: Enttäuschung auf der ganzen Linie.

    Antworten
    1. sascha 10.09.2014 at 15:50 |

      Ruhig…..
      irgendwas ist doch nicht richtig mit deinem Setup.
      Die FW ist bestimmt nicht schuld!!!
      Die funktioniert ausgezeichnet, wenn dein Kopter instabil ist
      ist vermutlich der Kompass nicht in Ordnung.
      Mit 1.5 sowie mit 1.2 steht er auch im manuellen Modus sehr sehr stabil.

      Antworten
  19. demowest 10.09.2014 at 15:59 |

    Wie gesagt: bis heute früh, also vor dem Upgrade, war der Kopter auch mit der 1.2 stabil, bis auf den leichten Hüpfer beim Umschalten von Position-Hold nach manuell.

    Jedenfalls habe ich mir einen neuen Kompass bestellt, obwohl es sich mir nicht erschließt, warum der Kompass zeitgleich mit dem Firmware-Upgrade kaputt gegangen sein soll.

    Antworten
    1. Stryker940 11.09.2014 at 15:20 |

      Günstiger Preis hier:
      http://www.rcmaster.net/de-qr-x350-pro-sb15-pi1-c3084.htm

      Wie schnell die liefern weiss ich allerdings nicht.

      Antworten
      1. demowest 11.09.2014 at 17:22 |

        Danke für den Tipp. Noch günstiger und mindestens genauso schnell geht es hier: http://www.amazon.de/dp/B00LL8IE2Q/ref=pe_386171_37038021_TE_3p_M3T1_dp_1

        Und will man sich das Porto sparen, kann dafür aber länger warten, dann gibt’s den Kompass auch hier: http://www.ebay.de/itm/Compass-Modul-Kompas-Zubehor-Ersatzteil-fur-QR-X350-PRO-Hubschrauber-/261567205491?pt=RC_Modellbau&hash=item3ce69ed073

        Antworten
  20. jean-pierre Wintmolders 11.09.2014 at 23:20 |

    Drei Tage nach der upgrade fliegt der PRO immer besser. Die Verzögerung nach dem Binden ist einfach um der GPS Zeit zu geben ein Fix zu machen. Nachher dauert das Binden nur 2 Sekunden.
    Ich warte auf ein Mobius Gimbal van Copterlab aus Frankreich. 140 Gramm Mobius einbegriffen. Schau mal http://www.copterlab.com. Sonst kaufe Ich alles bij Banggood in HK. Superschnell und zuverlässig.
    Sie wollen eine spezielle Schnellfassung machen für die Walkeras, so dass man schnell ohne Gimbal fliegen kann.

    Antworten
    1. Uwe 11.09.2014 at 23:36 |

      … so ein Wechselrahmen würde mich schon sehr interessieren!

      Antworten
  21. Kampfpilot 13.09.2014 at 10:57 |

    Walkera QR X350 Pro – Spektrum DX7s (R710) setup – How to

    Hoffe, das hilft einigen von euch.
    War 5 Wochen drüber, bis ich ihn zum Laufen gebracht habe.

    https://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=R1LfJKSzc7M

    Antworten
  22. Steffen 13.09.2014 at 13:25 |

    Äh,muss der Copter beim Update an den Akku angeschlossen
    und mit der Fernsteuerung verbunden sein?

    Antworten
  23. Julian 13.09.2014 at 22:09 |

    Sorry, but I do not speak German :/
    I updated my QR X350 PRO to 1.5 today with disastrous results. Here is my story:

    1- After the update, I did a calibration and took her for a flight. As I gave the motors power, I felt a strange oscilating noise coming from them. The drone was shaking in the air!!! Also, it felt powerless, as if I had attached a brick to it, or something like that. It barely had power to stay airborne. I landed, disengaged motors, enganged again and the same thing. Needless to say, I did not dare to lift up more than 2-3 meters because it felt absolutely wrong.
    2- Brought it back in and plugged in Mission Planner to see what was going on with the parameters. All settings were gone. There were no flight modes (all set to stabilize) and all my settings were out of place (battery failsafe disabled, when I had it set to land, etc, etc).
    3- Attempted to reset parameters and Mission Planner says that it saves correctly, but then I disconnect, connect again and my settings are gone. I tried from the basic, advanced, full list and full tree. No matter which option I use, settings are NOT being saved to the drone.
    4- I tried to connect to the interactive console (serial port directly, without Mission Planner) and there I realized what the problem was. Every time it starts it says: Firmware change: erasing EEPROM… Moreover, it shows version 120:
    FW Ver: 120
    5- Screw 1.5, I thought to myself, so I downloaded firmware 1.2 again (thank you guys for keeping it here, because Walkera does not!). However, same exact problem. I cannot save parameters in MP, and console still complains about firmware change, though the firmware is recognized by the installer as 1.2.

    I did not dare to flight it again, because I have no flight modes (only stabilize) plus wrong settings (which most likely are causing the engine vibration/low power).

    Bottom line is: I have bricked my Devo-M. The only way out of this would be to get an Ardupilot from ebay and replace my devo-M. Has anyone tried this?

    Thanks a lot for maintaining this site. It contains precious information about Walkera products which, unfortunately, Walkera themselves don’t have.

    Antworten
  24. Julian 14.09.2014 at 00:42 |

    UPDATE: To recover from the “erasing EEPROM” issue at startup, you must:

    1-Replace the firmware.
    2- Upload (actually download) the EEPROM configuration, which is in the second tab in the QR serial angel.
    3-Turn off the drone right after that.

    The EEPROM configuration is not provided by Walkera, but I found a copy in some post in a forum and worked fine with both 1.2 and 1.5 firmware. I will give the 1.5 another go tomorrow. I am particulary interested in auto and circle modes.

    Also, I read that the QRX350PRO cannot recover from a loss of transmitter (or at least the behavior configured with Mission Planner is ignored).

    Has anyone ever tried powering off and on the transmitter? I didn’t dare to try it yet.

    Antworten
    1. Manuel 14.09.2014 at 08:21 |

      as I wrote a few posts ago I tried to send the drone away until he lost the radio signal (FPV flight). When he loses the radio signal goes into automatic mode RTL. No matter what command by using the remote control the drone will remain in RTL until landing.
      hello

      Antworten
      1. Manuel 14.09.2014 at 08:22 |

        Forgot: firmware 1.2

        Antworten
    2. Graham 15.02.2015 at 07:03 |

      Julian,

      Where did you find the EEPROM configuration? I’m having the same problem as you originally did and need to find where I can download this.

      Thanks,
      Graham

      Antworten
      1. Sami 19.06.2015 at 08:32 |

        Hey, Graham!

        You found that EEPROM file after all? I managed to get the same EEPROM loop and now I’m trying to find that file too :-/

        Many thanks in advance!

        Antworten
        1. Sami 19.06.2015 at 09:09 |

          I uploaded the old 1.3 X350 (not pro) gps_eeprom.bin file from the settings tab (serialangel) and TADAA!! The loop is gone!

          I don’t know if I managed to ruin my Devo-M, but let’s find out…

          Antworten
  25. HappyTester 14.09.2014 at 18:27 |

    Ich habe auf einem win7 (64) und auf einem XP(32) versucht die USB -Verbindung mit dem Treiber von SerialAgent (von hier heruntergeladen) zu installieren.
    Sobald ich den X350 Pro mit dem Kabel anschliesse (ohne Akku) beginnt die linke Lampe des X350 grün zu blinken. Windows will aber nichts installieren (keine Meldung von neuer Hardware). Wenn ich SerialAgent öffne ist das Tool-Fenster leer. Eine manuelle Installation der Treiber gelingt bei Windows… Nur werden die Treiber nicht gestartet (Fehlercode 10 , gelbes Dreieck) Dies ist auf beiden Rechnern genau gleich… Weiss jemand Rat

    Antworten
    1. demowest 15.09.2014 at 08:55 |

      Ich würde den Treiber wieder deinstallieren, XP neu starten und danach den X350 Pro mit einem anderen USB-Port verbinden.

      Bei mir gab es ein ähnliches Problem unter XP, weil ich den Fehler gemacht hatte, den Treiber manuell zu installieren, statt zu warten, bis mich XP dazu auffordert. USB-Port-Belegungen unter XP sind nicht immer unproblematisch.

      Viel Glück.

      Antworten
    2. HappyTester 16.09.2014 at 22:33 |

      Ich habe es zum Glück herausgefunden!
      Auf beiden Maschinen war auch MissionPlaner installiert aber noch nie gestartet. Sobald ich nun MissionPlaner gestartet habe und eine Verbindung gesucht habe, wurde der Walkera- Treiber plötzlich korrekt installiert. Nun hat das Upgrade zur Firmware auch 1.5 geklappt. Ich bin gespannt auf das Flugverhalten 😉

      Antworten
  26. Stryker940 15.09.2014 at 11:41 |

    Bin gestern wieder geflogen. Vor dem Fliegen den Kompass neu kalibriert. Nach dem Blinken der linken LED Kopter stromlod gemacht und wieder neu gebunden.
    Manueller Flug in Ordnung – alles Steuerbefehle funktionieren.
    Im GPS-Mudus steht der PRO kann kurz und driftet dann anch rechts weg.
    Habe das Problem beim Lieferanten TRAD4ME geschildert. Die erste Frage von dort war Kompasskalibrierung. Aber das scheidet aus.
    TRADE4ME vermutet nun einen Softwarefehler, weil der Kompass, das GPS-Modul und der Höhenbarometer es nicht sein können.
    Die Flugsteuerung funktioniert sonst würde der manuelle Modus nicht gehen.

    Habe den PRO heute zurückgeschickt. Schauen wir mal war rauskommt.

    Antworten
  27. Meer 16.09.2014 at 15:02 |

    Also,
    ich hatte auch Probleme als ich die neue Firmware aufgespielt habe.

    Heute bei einem erneuten Testflug hab ich aber festgestellt das mein GPS nicht immer Stabil ist.

    Ich hab oft nur 2 maliges blinken. wenn ich nur 6 Satelitten habe Steht er auch nicht so fest in der Luft. Aber 7-8 Satelliten ist es echt gut.

    Habt ihr auch ähnliche Probleme? Oder anders gefragt? Wie viele Satelliten sind habt ihr so?

    Glaube jetzt nämlich nicht mehr das es an der neuen Software liegt.

    Gruß Meer

    Antworten
    1. Manuel 16.09.2014 at 20:13 |

      Also I have often two flashes of GPS. And I have version 1.2 of the firmware! You must have a lot of attention to how many satellites are there in the hour when flights.
      See this site:
      http://satpredictor.navcomtech.com/
      hello Manuel

      Antworten
  28. stryker940 16.09.2014 at 15:32 |

    Schau dir mal die Updateanleitung vom Pro an. Was steht da in der Kopfzeile?
    Weiter unten taucht dann Firmwareversion 1.4 auf.
    Die Benennung der Version 1.5 lautet x350_1.5. Da stimmt doch was nicht.
    Schau dir diesen Link an bei Walkera: http://walkera.com/en/progoods.php?id=2578&type=fly
    Wo ist da die 1.5 Version?
    Andere Anwender hatten auch Probleme.
    Live-Hobby weiß auch von diesem Problem und Live-Hobby weiß nichts von einem Update 1.5 für den PRO.
    Das sollte man mit Walkera klären.

    Antworten
    1. Manuel 16.09.2014 at 20:15 |

      I have not trusted to update the firmware to version 1.5 also because as you said on the page Updates “official” Walkera is not present! I do not understand what a mess they made in Walkera.

      Ciao Manuel

      Antworten
  29. stryker940 16.09.2014 at 15:42 |

    Noch was zur Firmware QR X350 PRO:
    Die erste Version war 1.1
    Dann folgte 1.2
    Jetzt gibt es angeblich die Version 1.5.
    Warum macht Walkera den Sprung von 1.2 nach 1.5???
    Für mich nicht ganz nachvollziehbar.

    Antworten
  30. Julian 16.09.2014 at 17:46 |

    Finally got the time to try my new 1.5 firmware, but still no luck.

    When the power is connected, it beeps only once. Before it was one beep followed by three beeps (last on a lower tone). Now I only get the first part.

    Radio takes longer to bind but then I can calibrate and move my gimbal. However, motors do not unlock.

    What the heck? Anyone having the same problem? Tried power cycling many times but it just ignores my attempt to unlock.

    Please Help!!!! 🙂
    Julian

    Antworten
    1. walkeraflitzer 16.09.2014 at 22:41 |

      There are still two different beeps after PowerUp.
      There must be something wrong with your System.
      I just updated the second QR x350 Pro with 1.5
      and I got no Problems at all. He is flying fine, Loiter is much better than
      with FW 1.2 and some other Impovements.
      So please do the FW Upgrade again, do not plug your battery just the USB
      and try again. There is no way that you are not able to unlock the Motors.
      After finishing the Update Process klick LEAVE instead of Quit.
      After a few moments you can diconect the Copter, Quit Serial Angle.
      restart the Software and connect the Copter again. FW 1.5 should be found.
      I hope that helps.

      Antworten
  31. Kampfpilot 14.11.2014 at 19:57 |

    Hobbyking G-OSD 3 Mini OSD System w/GPS Module

    https://www.hobbyking.com/hobbyking/store/__36801__Hobbyking_G_OSD_3_Mini_OSD_System_w_GPS_Module.html

    GPS Funktion auf Fatshark Predator hinzugefügt.

    Endlich ist es so weit. Ich habe mein Modul erfolgreich zum Laufen bekommen.
    Nun wird die Geschwindigkeit, die Höhe, ein künstlicher Horizont, die Entfernung zum “Home” und die Richtung zum “Home” angezeigt.

    Zur Installation siehe:
    (nicht von mir)

    http://www.hobbyking.com/hobbyking/store/uploads/8738021X822150X52.jpg

    ein Screenshot:
    (nicht von mir)

    http://www.hobbyking.com/hobbyking/store/uploads/266210052X624932X33.JPG

    Euer Kampfpilot

    Antworten
  32. Thomas 31.01.2015 at 19:15 |

    ?? Firmware 1.6 !!

    Hallo QR X 350 PRO Freunde.

    Habe am 30.01.2015 einen QR X 350 PRO (eigendlich BNF bestellt) bekommen.
    Wollte meinen Sender einbauen (aus QR X 350 PRO RFT Devo10, Motoraussetzter mit 25m Freefall) und musste feststellen das dort schon einer verbaut war.
    Gut, zu das Ding und testen.
    Soweit so gut.
    Hatte mich über das softe Anlauf gewundert,
    mich auch schon geärgert das nicht die planen Motoren verbaut waren!
    Sondern gewolbte mit 5 dünnen Speichen (keine runden Bohrungen), Alu gebürstet.
    1,5 5200er später:
    Motoren waren nicht freizuschalten.

    Um es kurz zu machen:
    Hatte sich wohl selbst geresettet und ich mußte neu Kalibrieren!
    Dann ging das Freischalten auch wieder.

    Aber ich hatte im Zuge der fehlersuche festgestellt da eine Firmware — 1.6 — aufgespielt ist.
    Hab die jetzt noch drauf und warte mal ob jemand etwas dazu sagen kann.

    Propelleraufnahme ähnlich dieser:
    http://180.149.254.41/images_PID/6214.jpg

    Gruß Thomas

    Antworten
    1. Steffen 31.01.2015 at 20:15 |

      Hallo Thomas,

      hast du den neu gekauft?
      Der 350 pro hatte nur bei den Ersten die gewölbten Motoren.
      Meiner ist von April 2014 und hat schon die flachen Motoren

      Steffen

      Antworten
      1. Thomas 31.01.2015 at 23:44 |

        Hallo Steffen,
        ja ist neu !

        Aber nicht die gewölbte Propelleraufnahme mit den runden Bohrungen sondern s. Foto.
        Mir geht es eher um die 1.6 Firmware.

        Gruß Thomas

        Antworten
  33. Ralf 22.02.2015 at 18:19 |

    Bei Firmware 1.2 oder 1.3 war alles ok. nun habe ich 1.5 von Walkera Seite vor 2 Monaten drauf gemacht , und das Gimbal spintn sobald ich auf GPS schalte. Kamera geht voll ruckartig schief, das man meint das Ding bekommt ne Unwucht, das die Drone gleich runter kommt. Ohne GPS ist alles Einwandfrei.
    War eben auf Walkera Seite , da finde man keine Firmware seit neuer Seite.
    Gibt es neuere Software als 1.5 ?

    Gruss
    Ralf

    Antworten
    1. walkeraflitzer 22.02.2015 at 23:42 |

      Was hat denn das Gimbal mit der Flugsteuerung zu tun?.
      Wenn du auf GPS schaltest stellt sich das Gimbal schief?

      Antworten
  34. ralf 22.02.2015 at 23:52 |

    Das frage ich mich auch. Ohne Gps ist alles ok. Schaltet man Gps ein kommen ab und zu recht schlagartige Bewegungen vom Gimbal

    Gruss
    Ralf

    Antworten
  35. ralf 22.02.2015 at 23:55 |

    Eben ab und zu ist das bei Gps schief.

    Gruss
    Ralf

    Antworten
    1. walkeraflitzer 22.02.2015 at 23:59 |

      Du weist schon, wir haben hier für solche Probleme ein wunderbares Forum,
      da wird meist geholfen
      http://walkerafans-forum.de/

      Antworten
  36. ralf 23.02.2015 at 00:03 |

    Ok Danke
    Werde mich die Woche noch dort registrieren und posten

    Gruss
    Ralf

    Antworten

Kommentieren

Hinweis: Hier kannst du einen Kommentar zum obigen Beitrag hinterlassen. Allgemeine Fragen zu technischen Problemen und vieles mehr diskutieren wir im Walkerafans Forum.

Top