GoPro 4 kommt!

Peta­Pi­xel hat heute die ersten Fotos und Spe­zi­fi­ka­tio­nen der GoPro 4 ver­öf­fent­licht.

silverfront

4K Auf­nah­men gehen jetzt mit 30 FPS. Es gibt auch eine Version mit Touch­screen. Und sie passt in alle Walkera Gimbals, weil sich die Dimen­sio­nen nicht geän­dert haben.

Die Kamera wird es laut Peta­Pi­xel ab den 8. Oktober geben.

Was ist neu?

GoPro 4 Black Edition

Der Pro­zes­sor der GoPro 4 Black Edition ist jetzt doppelt so schnell wie der ihres Vor­gän­gers, der GoPro Hero 3+ Black. Auch die Bild­qua­li­tät soll noch besser sein.

4K Video kann mit 30 Bildern pro Sekunde auf­ge­zeich­net werden. Früher gingen nur 15 FPS.

Fol­gen­de Auf­lö­sun­gen stehen zur Ver­fü­gung, mit fol­gen­den maxi­ma­len FPS:

  • 4K bei 30 FPS
  • 2.7K bei 50 FPS
  • 1440p bei 80 FPS
  • 1080p bei 120 FPS
  • 960p bei 120 FPS
  • 720p bei 120 FPS

240 FPS bei gerin­ger Auf­lö­sung geht wohl jetzt nicht mehr. Oder es fehlt nur der Hinweis darauf.

12 Mega­pi­xel Fotos kann man mit einer Wie­der­ho­lungs­ra­te von 30 Bildern pro Sekunde auf­neh­men.

Auch die Audio­auf­nah­me hat jetzt einen grö­ße­ren Bereich, bei dem es noch nicht über­steu­ert.

Beson­ders cool finde ich die Mög­lich­kei­ten zur manu­el­len Ein­stel­lung von ISO Limit, Belich­tung und so weiter, die jetzt für Foto- und Video­mo­di ver­füg­bar sein sollen.

Zusätz­lich zu W-LAN soll es auch Blue­tooth geben.

Der Akku ist jetzt neu und sitzt unten, hinter einer neuen Klappe.

blackangled

Links sieht unten man die Akku­klap­pe.

Die neue Kamera passt in alle Walkera Gimbals.

GoPro 4 Silver Edition

Diese Version hat kein 4K Video, es gibt aber einen ein­ge­bau­ten Bild­schirm mit Touch Funk­ti­on.

blackback

Im Grunde ist es die aktu­el­le 3+ Black mit einem Bild­schirm. Fol­gen­de Auf­lö­sun­gen gibt es (wieder mit maxi­ma­len FPS):

  • 4K bei 15 FPS
  • 2.7K bei 30 FPS
  • 1440p bei 48 FPS
  • 1080p bei 60 FPS
  • 960p bei 100 FPS
  • 720p bei 120 FPS

Fotos gehen aber genau so mit 12 Mega­pi­xeln und 30 Bildern pro Sekunde.

silverback

11 Kommentare

  1. Martin 26.09.2014 at 10:09 |

    Was sind denn Mega­po­x­el? 😉

    Aber im Ernst, im welchen Format werden die Fotos gemacht? Darf man von RAW träumen?

    Antworten
  2. Mav Erick 26.09.2014 at 10:23 |

    Schön dass sie die glei­chen Maße wie die alte hat.

    Gruß Mav

    Antworten
  3. Captain Jack 26.09.2014 at 11:16 |

    Wollte mir schon die GoPro 3+ neu holen.
    Cool das jetzt eine GoPro 4 kommt, also warte ich noch ein­we­nig.
    Hab ja noch die GoPro 3 black 😉 aber eine zweite und bessere kommt dann dazu.

    Antworten
  4. H E Freitag 26.09.2014 at 12:49 |

    Ich hab mir die Goex­tre­me gekauft. Gleiche Maße und Gewicht. Aber um 300€ bil­li­ger.

    Antworten
    1. Martin 26.09.2014 at 19:00 |

      Wenn man sich die Specs anschaut, so ist sie schlech­ter, so ist z.b. der Chip nur 5 Mega­pi­xel, alle die høheren Formate werden inter­po­liert. Nogo.

      Antworten
  5. Lutz 26.09.2014 at 12:51 |

    Hi.
    Es kommt nicht auf die Mil­lio­nen Pixel an. Die höhe der dpi ist viel wich­ti­ger.

    Lutz

    Antworten
    1. Martin 26.09.2014 at 18:56 |

      DPI kommt aus dem Druck­be­reich und hat eigent­lich für Foto­gra­fie keine Bedeu­tung; ausser eben wenn man ein Bild drucken will. Ist dieses z.B. 25 kva­dratcen­ti­me­ter, also 10 kva­dra­tisch, so braucht man bei einer Druck­dich­te von 300 d.p.i. 3000 x 3000 Pixel.

      Antworten

Kommentieren

Hinweis: Hier kannst du einen Kommentar zum obigen Beitrag hinterlassen. Allgemeine Fragen zu technischen Problemen und vieles mehr diskutieren wir im Walkerafans Forum.

Top