18 Kommentare

  1. walkeraflitzer 29.09.2014 at 23:41 |

    Ja geil, MEINER
    aber irgend­wie muss das doch inter­po­liert werden mein Monitor macht nur 1600 x 900

    Antworten
  2. walkeraflitzer 29.09.2014 at 23:52 |

    Ja! tolle Bilder
    muß ich haben

    Antworten
  3. walkeraflitzer 29.09.2014 at 23:59 |

    Da ich für CAAD immer recht leis­tungs­fä­hi­ge Rechner brauche war das anschei­nend kein Problem. Aber die Inter­net­ver­bin­dung spielt hier gewiss auch eine Rolle.

    Antworten
  4. walkeraflitzer 30.09.2014 at 00:09 |

    Da werden die SD Karten dann auch enorm rein­hau­en
    damit man dann auch die Accu Lauf­zeit aus­fül­len kann lol

    Antworten
  5. walkeraflitzer 30.09.2014 at 00:27 |

    Na, für die Bild­qua­li­tät kann man halt nicht sparen.
    GoPro hat ja wieder die Specs zu den SD Karten gepos­tet.
    http://de.gopro.com/support/articles/software-update-release

    Antworten
  6. Mav 30.09.2014 at 08:15 |

    Ist es nicht eher eine Frage welche GraKa man im Rechner hat?
    Selbst mein 2 Jahre alter I5 (2. Genera­ti­on) über­tak­tet auf 4,3GHz mit GraKa GTX 460 schafft das.
    Auch 4K-Videos roh aus GoPro3BE schafft mein Rechner ohne Ruckeln,
    720P mit 120FPS auch. DAS habe ich schon auf einin­gen anderen Rech­nern
    gaaanz anders gesehen.

    Bei Video-Guck von Roh­da­tei­en spielt meiner Meinung nach auch der Player
    eine große Rolle. Es sollte schon ein X64-Media­play­er sein. Ich bevor­zu­ge den
    Media­play­er-Classik. VLC-Player kommt da nicht mit, es ruckelt.

    Kann es sein das der Classik-Player auf die Cuda-Engine meiner GraKa zugreift?

    Gruß Mav

    Antworten
    1. CP 30.09.2014 at 08:56 |

      Beein­dru­ckend in 4k

      Antworten
  7. CP 30.09.2014 at 09:02 |

    P.S.

    … was Spei­cher­me­di­en anbe­langt ist weniger das Lesen sondern vor allem als das Schrei­ben auf die Karte wichtig.

    Ist im Voll­for­mat das gleiche Problem. Hohe Bilder / Sekunde nur mit ent­spre­chen­den Karten. Die neuen Kameras testen und stufen herab wenn Karte das nicht bringt.

    Daher wird man ver­mut­lich so was brau­chen:

    http://www.sandisk.de/products/memory-cards/microsd/extremepro-uhs-i/?capacity=64GB

    Antworten
  8. Mav 30.09.2014 at 09:21 |

    Richtig! Schreib­ge­schwin­dig­keit der Spei­cher­kar­te ist da A und O bei GoPro.
    Ich ver­wen­de in GoPro3BE aus­schließ­lich SanDisk Ultra 8GB.

    Warum so kleine Spei­cher­kar­te?
    Weil man gezwun­gen ist die Karte oft zu wech­seln, weil man bei heftig Crash
    nicht alle Daten ver­liert. Leider mit GoPro2 schon pas­siert: https://www.facebook.com/photo.php?fbid=727109814040321&set=a.114606615290647.26928.100002239283218&type=1&theater

    Gruß Mav

    Antworten
    1. CP 30.09.2014 at 10:02 |

      Bei den Pro­fes­sio­nel­len Foto­ap­pa­ra­ten werden übri­gens aktuell immer noch Compact-Flash-Karten ver­wen­det … noch viel schnel­ler. Übri­gens wird es da richtig teuer dann. Gibt welche für paar hundert Euro für eine Karte.

      Aber stimmt schon … besser paar kleine und immer wech­seln. Die sind auch nicht ganz so teuer. Davon abge­se­hen gibt es keine schnel­len mit 128GB oder noch größer.

      Antworten
  9. Christian 30.09.2014 at 09:48 |

    Gibt es auch schon eine ent­spre­chen­de Aussage zum offi­zi­el­len Ver­kaufs­start?

    Antworten
  10. walkeraflitzer 30.09.2014 at 10:16 |

    Habt ihr oben meinen Link nicht gesehen. GoPros specs zu den SD Karten für die Hero4!!!

    Natür­lich hängt das mit der Gra­fik­kar­te zusam­men, wenn aber der Pro­zes­sor lahmt kann die beste Graka auch nicht rennen.

    Antworten
  11. Mav 30.09.2014 at 10:25 |

    @CP: auch bei CF-Karten schwöre ich auf Mar­ken­kar­ten.
    Bei­spiel: mit einer Trans­cend 400x kann ich locker 28 Bilder (RAW) in Folge (Dau­er­feu­er) mit meiner 7D auf­neh­men, Sup­ter­Ta­lent 600x schafft kaum die Hälfte.

    Gruß Mav

    Antworten
    1. CP 30.09.2014 at 11:52 |

      @Mav: Hatte ich zuerst .. gute Karte … seit dem ich die beiden SLT99 mit den Zeiss habe kamen die aber bei Voll­for­mat Sport­auf­nah­men (Nür­burg­ring) im RAW (50MB je Bild) mit „Dau­er­feu­er” nicht mehr mit .… bin daher wieder bei SanDisk. Habe aber Gefühl die Kameras können mehr.

      http://www.chip.de/bestenlisten/Bestenliste-Compact-Flash-Karten – index/index/id/1002/

      Antworten
  12. David 02.10.2014 at 11:35 |

    Warum denn kein 1080p120 in medium und narrow?????????? WTF???
    Da ich mit dem Copter NIE in wide filme ist das ja mal total doof… -.-

    Antworten

Kommentieren

Hinweis: Hier kannst du einen Kommentar zum obigen Beitrag hinterlassen. Allgemeine Fragen zu technischen Problemen und vieles mehr diskutieren wir im Walkerafans Forum.

Top