X350 Pro V2: Ankün­di­gung und erste Ersatz­tei­le

Lan­de­ge­stell

Das erste Indiz auf ein Update des X350 Pro war das neue, hohe Lan­de­ge­stell, das uner­war­tet bei trade4me auf­tauch­te. Darüber haben wir direkt nach Erschei­nung gebloggt. Am Lan­de­ge­stell sind sind die Stifte auf­ge­fal­len.

Gehäuse

Die neue Charge der X350 Pro Gehäuse von trade4me, aber auch von Händ­lern aus Übersee, hat die pas­sen­den Öff­nun­gen für die Stifte des neuen Lan­de­ge­stellt.

So sieht das neue Gehäuse aus:

X350-Pro-V2-Shell-IMG_6912

X350-Pro-V2-Shell-IMG_6915 X350-Pro-V2-Shell-IMG_6916 X350-Pro-V2-Shell-IMG_6921 X350-Pro-V2-Shell-IMG_6923 X350-Pro-V2-Shell-IMG_6925 X350-Pro-V2-Shell-IMG_6926X350-Pro-V2-Shell-IMG_6935

Neue Anschlüs­se

Wie ihr seht, hat das neue Gehäuse nicht nur vier Öff­nun­gen für die Stifte des neuen höheren Lan­de­ge­stells, sondern auch eine neue Port-Samm­lung auf der linken Seite.

Zu den neuen Ports gehören:

  • Complex Port für Kamera und Gimbal inkl. Strom­ver­sor­gung
  • 12V Strom­ver­sor­gung, z.B. für FPV Sender
  • AUX Anschluss, z.B. für Gimbal

Es wird also ver­mut­lich eine neue Platine geben, die hinter die Öff­nun­gen für diese Anschlüs­se kommt.

Das lässt wie­der­um hoffen, dass viel­leicht auch die Flight Control Unit (Flug­steue­rung) aktua­li­siert wird. Devo‑M war die erste Ardu­co­p­ter Flug­steue­rung von Walkera. Sie hat als einzige kein Data Port. Bislang konnte man den MAVLink Data Port nur mit einer spe­zi­el­len Modi­fi­ka­ti­on nach­rüs­ten.

Ein Data Port würde unter anderem OSD oder 3DR Radion Tele­me­trie ermög­li­chen.

Robbe X350 Pro V2

Bei Robbe ist die V2 Version bereits gelis­tet. Aller­dings noch mit alten Bildern, wie es scheint. Devo‑M Aktua­li­sie­rung wird es wohl doch nicht geben. Aber wer weiß?

Fol­gen­des steht dort bislang über die Ände­run­gen (Zitat).

Ände­run­gen der robbe-exklu­si­ven V2-Version des QR X350 PRO FPV:

  • Über­ar­bei­te­ter Rumpf zur Anpas­sung an geän­der­te Kabel­füh­rung
  • Mecha­nisch kom­plett über­ar­bei­te­te Gim­bal­auf­hän­gung
  • Ver­bes­ser­te Kame­ra­sta­bi­li­sie­rung des Gimbals auf­grund Soft­ware-Ände­run­gen
  • Sta­bi­le­res Flug­ver­hal­ten auf­grund Soft­ware-Ände­run­gen
  • Ein-Kabel-Lösung vom Mul­ti­co­p­ter zum Gimbal-Con­trol­ler
  • Video- oder Kamera-Auf­nah­men lassen sich per Fern­steu­er­sen­der aus­lö­sen
  • IOC Funk­ti­on lässt sich per Fern­steu­er­sen­der akti­vie­ren.
  • Gimbal Nick-Funk­ti­on lässt sich separat per Fern­steu­er­sen­der bedie­nen

In Deutsch­land wird diese Version offen­bar nur von Robbe ange­bo­ten. Als Erst­aus­lie­fe­rungs­da­tum ist Kalen­der­wo­che 47 ange­ge­ben, die bereits läuft (heute ist 19.11.2014). Noch ist der Status bei Robbe aller­dings auf „nicht ver­füg­bar”.

7 Kommentare

  1. walkeraflitzer 20.11.2014 at 01:00 |

    Ich bin gespannt ob auch neue stär­ke­re Motoren kommen

    Antworten
  2. killeruwi 21.11.2014 at 19:10 |

    Ich habe in einigen Aus­län­di­schen Online Shops auch Bundel gefun­den mit Walkera QR X350 Pro V2, DEVO F12E, iLook Plus HD kamera, 3D-Gimbal.
    In den Beschrei­bun­gen steht hier auch das ein grö­ße­rer Akku ver­wen­det wird und das auch Tel­eme­tie Daten über­tra­gen werden

    Antworten
  3. Knut 30.11.2014 at 13:19 |

    Ich glaube das Geheim­nis ist gelüf­tet.

    http://youtu.be/M‑bFSxQ5cuo

    😉

    Antworten
    1. walkeraflitzer 01.12.2014 at 01:16 |

      Und neue Motoren hab ich auch gesehen!!! 😉

      Antworten
    2. Harald Röder 17.02.2015 at 00:01 |

      Hallo Sascha,
      in meinem 350Pro, vom 1.2015, sind die neuen Motoren, bereits, verbaut.

      Gruß Harald R

      Antworten
  4. Uwe 17.01.2015 at 20:57 |

    aber leider noch ohne ilook+ cam.…

    Antworten

Kommentieren

Hinweis: Hier kannst du einen Kommentar zum obigen Beitrag hinterlassen. Allgemeine Fragen zu technischen Problemen und vieles mehr diskutieren wir im Walkerafans Forum.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Top