Wichtige Hinweise

Liebe Modellpiloten,

bitte denkt daran, dass ihr für eure Luftfahrzeuge grundsätzlich selbst verantwortlich seid. Ferngesteuerte Flugmodelle sind keine Spielzeuge.

Fliegen

Vor dem Start der Modelle solltet ihr unbedingt wissen, was jeder Schalter eures Senders in jedem Flugmodus macht und die Funktion mindestens über den Menüpunkt ‘Servoanzeige’ (‘Monitor’) des Senders und/oder in der entsprechenden Software wie z.B. APM Planner überprüft haben. Ferner solltet ihr wissen, wie euer Modell sich in jedem Flugmodus sowie im Failsafe verhalten soll und es regelmäßig auf ordnungsgemäße Funktion prüfen. Sollte etwas nicht in Ordnung sein, solltet ihr nicht starten. Wenn ein Flugmodus nicht richtig funktioniert, schaltet zurück in den manuellen Modus. Den solltet ihr am besten sicher beherrschen, also übt viel mit den kleinen Koptern, bevor ihr mit dem großen fliegt.

X350 Prüfsiegel

Das Modell regelmäßig überprüfen!

Vor allem bei Modellen mit teilautonomen Rettungsfunktionen (z.B. Walkera QR X350) solltet ihr bei Kontrollverlust unter keinen Umständen den Sender ausschalten, sondern die Rettungsfunktion immer über einen dafür vorgesehenen Schalter aktivieren. Dabei bleibt das Modell voll steuerbar. Insgesamt solltet ihr immer prüfen, ob die Failsafe Funktion richtig eingestellt ist. Das ist je nach Kopter verschieden. Bei GPS Modellen ist es i.d.R. eine automatische Landung oder eine Landung am Startpunkt, bei den Modellen ohne GPS ist es ein sofortiger Motorstopp.

Bedenkt, dass wir als Team viele Jahre Modellflug- und Modellbauerfahrung haben. Macht uns nicht gedankenlos alles nach. Was für erfahrene Piloten ungefährlich ist, könnte für jemanden mit langsamer Reaktion oder schlechterer Orientierung problematisch sein. Wir übernehmen grundsätzlich keinerlei Verantwortung für euer Fliegen.

Bitte denkt auch daran, dass ihr eure Modelle nur mit einer gültigen Modellflugversicherung betreiben dürft. Beachtet bitte alle gültigen Rechtsvorschriften zum Modellflug, die in eurer Region gelten.

Downloads

Downloads wie Modell- und Firmwaredateien, Anleitungen, Software, etc. die ihr hier findet wurden von uns manchmal getestet, manchmal aber auch nicht. Wenn wir eine Firmware z.B. konkret testen, dann gibt es darüber einen Beitrag hier im Blog. Ihr könnt die Suchfunktion nutzen um danach zu suchen.

Bitte macht unbedingt ein Backup der Einstellungen eurer Kopter vor dem Flashen von neuen Parametern.

Ferner können Dateien beim Aufspielen auf den Sender oder auf die Steuereinheit des Flugmodells falsch übertragen werden und auch uns können bei der Einstellung Fehler unterlaufen. Bitte übertragt nicht einfach gedankenlos irgendwelche Einstellungen auf euren Kopter. Manchmal sind es einfach Sicherheitskopien von frühen Prototypen und nicht unbedingt das Gelbe vom Ei.

Die meisten Dateien stammen direkt von Walkera.

Wir stellen unser Dateiarchiv so wie es ist zur Verfügung und bieten keinen Support hierfür an und übernehmen auch keinerlei Verantwortung.

Umbauanleitungen

Alle Umbauten und Modifikationen, auch wenn sie hier beschrieben und empfohlen wurden, führt ihr selbstverständlich ebenfalls auf eigenes Risiko aus. Was das eventuell für die Gewährleistung / Garantie der Geräte bedeutet müsst ihr mit eurem Händler klären.

Alle Umbauanleitungen sind von uns oder den jeweiligen Autoren in der Regel selbst durchgeführt und somit geprüft. Sollten darin dennoch Unvollständigkeiten oder Fehler enthalten sein bzw. die Anleitung hat ihre Aktualität verloren und passt nicht mehr, so können wir dafür natürlich ebenfalls keine Haftung übernehmen. Ferner können wir nicht immer wissen, wenn Walkera das Modell geändert hat und unsere Anleitung nicht mehr passt. Bitte achtet immer auf das Datum unserer Beiträge und darauf, die Anleitung bzw. die Firmware von dem passenden Modell zu wählen und keine falsche zu erwischen.

Ihr verwendet die von uns bereitgestellten Dateien und Ratschläge grundsätzlich eigenverantwortlich und auf eigenes Risiko. Alles was unser Team berichtet ist als journalistische Erfahrungsberichte zu verstehen. Wir können leider kein Support anbieten.

Wenn ihr Probleme habt, könnt ihr die im Forum schildern. Die Community hilft euch in der Regel gern.

X350 Grand Canjon Crash

X350 Grand Canyon Crash

Fly safe!

Eure Walkera-Fans

Weiterführende Links

Stand: 03.2014

Kurzinformation über die Nutzung von unbemannten Luftfahrtsystemen – vom Verkehrsministerium

Modellflug und Luftrecht – von RCNetwork

Versicherungen – aus Mikrokopter Wiki

Modellflugrecht – aus Mikrokopter Wiki

LuftRaum – aus Mikrokopter Wiki

Luftraum – aus Wikipedia

Was darf ich alles mit meiner Drohne? – Ein FAQ von rc-quadrocopter.de

Rechtsfragen im Überblick – Spiegel Online

Ein Kommentar

  1. Mav 19.11.2013 at 02:17 |

    Diese Seite sollte man vielleicht um eine ToDo-Liste erweitern. Eine Art Check vor dem Flug, so wie es jeder Flächenflieger-Pilot und jeder Heli-Pilot in real macht. Das unser Sport einer speziellen Versicherung bedarft muss an erste Stelle, sonst überliest man es zu schnell.

    Antworten

Kommentieren

Hinweis: Hier kannst du einen Kommentar zum obigen Beitrag hinterlassen. Allgemeine Fragen zu technischen Problemen und vieles mehr diskutieren wir im Walkerafans Forum.

Top