Walkera auf der Gamescom 2017

Walkera geht seit einiger Zeit neue Wege und bietet immer mehr Geräte an, die das Reale mit dem Virtuellen spielerisch verbinen.

Angefangen hat alles mit den Koptern, die durch Parcours in der augmentierten Realität fliegen. Dieses Jahr war Walkera nicht nur in der Luft, sondern auch am Zimmerboden kreativ und hat Kampfroboter gebaut, die ebenfalls in der augmentierten Realität miteinander kämpfen, genannt Pamkuu.

Pamkuu war wohl der Anlass, bei der Gamescom – der weltweit zweitgrößten Messe für interaktive Unterhaltungselektronik (nach der Asia Game Show), insbesondere für Video- und Computerspiele, auszustellen (vgl. Wikipedia).

Beim Aufbau des Walkera-Standes auf der Gamescom 2017 haben wir einen kurzen Blick auf den brandneuen Voyager 5 werfen können:

Natürlich fanden auch zahlreiche spaßige Pamkuu-Kämpfe statt:

Auch sehr spannend ist das neue Gamepad namens Pamkuu Joystick, das auch in Pistolenkonfiguration betrieben werden kann:

Ein Kommentar

  1. Claus 12.09.2017 at 17:57 |

    Mal ganz was anderes, gefällt mir!
    @Hansi: Coole Videos. 🙂

    Antworten

Kommentieren

Hinweis: Hier kannst du einen Kommentar zum obigen Beitrag hinterlassen. Allgemeine Fragen zu technischen Problemen und vieles mehr diskutieren wir im Walkerafans Forum.

Top