9 Kommentare

  1. Sven Dohrmann 06.02.2015 at 12:30 |

    Auslieferung unter Vorbehalt vorraussichtlicht nach der Voyager 3 (ab April) ca. im Mai/Juni.
    Sobald wir das Testgerät vor Ort haben wird das auf unserer Seite bekannt gegeben. Jeder ist dann herzlichst eingeladen die X900 ausgiebig zu testen.
    Unser Firmensitz befindet sich in Eggebek auf dem stillgelegten Luftwaffenstützpunkt. Auch alle anderen Walkera Drohnen dürfen dort jeder Zeit getestet werden.

    Antworten
  2. CP 07.02.2015 at 12:53 |

    Hallo Sven … von Koblenz ca. 670km über die A1 … über 5 Baustellen … ca. 8Std. Fahrt.

    Allerdings könnte ich mich vom Kumpel mit der Cessna fliegen lassen. Man kann in Koblenz aber nur bei Tageslicht starten / landen. Wäre daher früh morgens hin und früh nachmittags wieder zurück.

    Werde den die Tage mal fragen ob er den Flugplatz kennt bei dir … vorab … kannst den bei euch mit Sportflugzeugen landen oder alles privatisiert und gesperrt?

    VGC

    Antworten
  3. Peter 18.03.2015 at 13:50 |

    @CP: Gäbe es die Möglichkeit (natürlich gegen Unkostenbeitrag) bei deinem Kumpel und dir mitzufliegen?

    Antworten
  4. Ralf Thomas 19.07.2015 at 12:25 |

    Ist der mit Gimbal G-3S dann für Sony 100 Kamera oder für die Canon Mark 3 ?
    Wie ich verstehe gibt es einen seperateten Gimbal für die Canon 3D Mark der G-3D—04 heisst ?

    Antworten
  5. Sven 19.07.2015 at 12:32 |

    Man kann ihn mit GoPro Gimbal haben (totaler Unsinn), mit Sony Gimbal für die RX 100er Reihe oder aber auch mir Canon Gimbal. Was aber nocht nicht verfügbar ist. Es gehen aber auch Herstellerfremde Gimbals. Siehe Forum

    http://walkerafans-forum.de/threads/x900.533/page-5

    Antworten
  6. Ralf Thomas 19.07.2015 at 12:43 |

    Danke. Groundstation ist wie ich sehe auch keine dabei, oder ? Bei dem Preis ?
    Man kann aber die zusätzlich als Optional erwerben ! Sehe ich das richtig ?

    Gruss
    Rlaf

    Antworten
  7. Ralf Thomas 19.07.2015 at 12:51 |

    Ist er in einem Alukoffer bei Lieferung ?

    Gruss
    Ralf

    Antworten
  8. Sven 19.07.2015 at 12:53 |

    Hallo Ralf. Walkera hat bewusst auf eine GCS verzichtet da es ein Profikopter ist. Ich persönlich kann den Einsatz einer Groundstation auch nicht gut heißen in der professionellen Anwendung. Jedoch gibt es die Möglichkeit eine nachzurüsten. Im Preis so ist keine mit inbegriffen. Der Preis ist für einen fertig konfigurierten RTF Profikopter sehr gut. Er ist sehr aufgeräumt und es hängen keinen Kabel unaufgeräumt herum. Zudem sehr robust und ein anständiges Payload.
    Gucke mal bitte auf den Bericht #78 Dort ist auch der Koffer zu sehen der dabei ist.

    http://walkerafans-forum.de/threads/x900.533/page-4

    Antworten
  9. Ralf Thomas 19.07.2015 at 13:06 |

    Danke. Schöner Schwarzer Koffer. Ist das Alu ? Habe mcih mal registriert

    Gruss
    RAlf

    Antworten

Kommentieren

Hinweis: Hier kannst du einen Kommentar zum obigen Beitrag hinterlassen. Allgemeine Fragen zu technischen Problemen und vieles mehr diskutieren wir im Walkerafans Forum.

Top