X350 Pro MIL-STD-810 Method 510.5 Sand and Dust Test

So sieht unser X350 Pro nach einem Staub­test aus:

X350_Pro_Dust_GOPR2500_edit_1200

Staub ist für Technik oft ein Problem. US Militär testet die Staub­re­si­tenz mit dem Ver­fah­ren, dass im MIL-STD-810 (Hier als PDF) als „Method 510.5 Sand and Dust Test” beschrie­ben ist.

Staub wird dort als Par­ti­kel unter 150μm beschrie­ben. Diesen Wert haben wir sicher unter­schrit­ten. Unser Staub ist viel feiner.

X350 Pro und die GoPro Hero 3+ Black haben den Test bestan­den und fliegen beide nach wie vor sehr gut.

Wir testen nach unserem Ver­fah­ren:

Akti­vie­ren Sie Java­Script um das Video zu sehen.
Video-Link: https://www.youtube.com/watch?v=K-cdrm9Hyyo

Erin­nert mich an:

Akti­vie­ren Sie Java­Script um das Video zu sehen.
Video-Link: https://www.youtube.com/watch?v=Bvxy6dhyI9E

4 Kommentare

  1. Steffen 13.04.2014 at 13:57 |

    Hallo,

    ist ja ganz inter­es­sant aber ich denke mal
    das sich der normale User mehr für die tech­ni­schen Ver­bes­se­run­gen gegen­über dem Vor­gän­ger inter­es­siert.
    Bekann­ter­ma­ßen war das GPS der V1 nicht so dolle.
    Wäre schön wenn ihr auch mehr in die Rich­tung testen könntet.
    Auch ver­glei­chen­de Infos zur neuen Kamera Ilook wären gut.

    Antworten
  2. Hubbihub 21.04.2014 at 09:42 |

    Hi,

    ist ja gut zu lesen, dass der 350 Pro sich weiter ent­wi­ckelt, stellt sich­nur­noch die Frage wann er vor­zug­wei­se BNF erhält­lich sein wird.

    Andere Frage: Ich bin mal wieder auf der Suche nach alter­na­ti­ven Akkus für den nor­ma­len 350. RC-Line ist seit Wochen down und es sieht eher nach einen Daten­to­tal­ver­lust aus. Gibt es irgend­wo noch einen Über­sicht welche anderen Akkus in den 350 passen und etwas länger Flug­zei­ten als die all­seits bekann­ten 2200er bieten?

    Gruss

    Hubbi

    Antworten

Kommentieren

Hinweis: Hier kannst du einen Kommentar zum obigen Beitrag hinterlassen. Allgemeine Fragen zu technischen Problemen und vieles mehr diskutieren wir im Walkerafans Forum.

Top