G‑3DH 360° Gimbal: Spezifikationen

Das ist der erste 360° GoPro Gimbal von Walkera. Er passt auf Tali H500, Scout X4 und auf den X800.

Ein Video habt ihr ja schon gesehen. Und hier kommen die Spezifikationen.

walkera-g-3dh-gimbal-01

Spe­zi­fi­ka­tio­nen

Stand: 09.01.2015

Beweg­li­che Achsen

  • Nick: von ‑360° bis +360°, über den Sender steuerbar
  • Roll: ±35°, über den Sender steuerbar
  • Gier: von ‑360° bis +360°, über den Sender steuerbar

Fea­tures und andere Spezifikationen

  • Unter­stützt GoPro, iLook, iLook+ und ähnlich dimen­sio­nier­te Kameras
  • GoPro Anschluss für Video-Out
  • Update mit UP02 Adapter Set möglich
  • Sensor: 3‑Achs Gyro + 3‑Achs Acce­le­ro­me­ter (ver­mut­lich MPU6050)
  • Strom­zu­fuhr: 7.4 – 28 V DC (2 – 8S LiPo möglich, 12 V, 3S LiPo wird empfohlen)
  • Über­las­tungs­schutz für die Motoren
  • Trim­mung der Nick und Roll Achsen möglich
  • Abso­lu­ter und rela­ti­ver Steue­rungs­mo­dus (Stick Posi­ti­on und Rate Mode)
  • Drei Betriebs­mo­di:
    • Reset Mode
    • Ori­en­ta­ti­on Lock
    • Non-Ori­en­ta­ti­on Lock
  • Kann mit jedem Emp­fän­ger betrie­ben werden
  • Ener­gie­ver­brauch: ca. 500 – 600 mA (kann variieren)
  • Nick: von ‑135° bis ca. +90°
  • Roll, Gier: ±45°
  • Betriebs­tem­pe­ra­tu­ren: ‑15°C bis +65°C
  • Größe (LxBxH): 148 x 155 x 147 mm
  • Gewicht: ca. 277 g ohne Kamera

walkera-g-3dh-gimbal-03

walkera-g-3dh-gimbal-02 walkera-g-3dh-gimbal-04 walkera-g-3dh-gimbal-05 walkera-g-3dh-gimbal-06 G-3DH英文-2out walkera-g-3dh-gimbal-07 walkera-g-3dh-gimbal-09walkera-g-3dh-gimbal-10walkera-g-3dh-gimbal-11
walkera-g-3dh-gimbal

Erste Ankün­di­gung

16 Kommentare

  1. walkeraflitzer 11.10.2014 at 00:26 |

    Ich bin gespannt, ist schon irre das die diese Erwei­te­rung extra für ihre ILook Antenne gemacht haben. Die halten das echt für ne gute Lösung 😉

    Antworten
  2. Mav 11.10.2014 at 00:27 |

    Wer braucht denn eine Nick-Drehung um 360°? Ent­neh­me ich aus dem Video.
    Warum wird ein 3S-Akku emp­foh­len wenn es doch bis 6S kann?
    Jedes meiner Gimbale, von Tarot über Walkera G‑3D und NoName 3Achs mit AlexMos-Con­trol­ler hängt an einem eigenen 12V StepDownWandler.
    So ein Wandler hat seine gewisse Größe, Kon­den­sa­to­ren brau­chen den meißten Platz. Also warum dem Gimbal mit so einem Wandler nicht „Arbeit” abnehmen.

    Bin gespannt auf dieses Gimbal. 

    Gruß Mav

    Antworten
  3. Knut 12.10.2014 at 19:32 |

    Isser das? Sieht ein biss­chen unför­mig aus. Was steht da oben über und ist die GoPro anzu­schlies­sen? Ich sehe keine Kontakte.

    http://9imod.com/index.php?main_page=product_info&cPath=373_346_363&products_id=3154

    Antworten
  4. Knut 12.10.2014 at 21:31 |

    Na dann bin ich mal gespannt.
    A) offen­bar schon zu bestel­len (ok, hab keine Erfah­rung mit 9imod). Und
    B) hof­fent­lich mit Back­pla­ne Anschluss für die GoPro sonst iss nix mit FPV (und das will ich nicht glauben).

    Antworten
  5. Greg 08.02.2015 at 09:37 |

    Hat das hemabd im Einsatz? Ich finde keine Anlei­tung zur Ver­ka­be­lung. Ich hab da iwie kei­ner­lei Durchblick

    Antworten
  6. Ecko 13.02.2015 at 10:48 |

    Sind denn auch alle 3 Achsen sta­bi­li­siert oder nur 2 und man kann es nur um die Yaw Achse drehen?

    Gruß
    Ecko

    Antworten
  7. Ecko 24.02.2015 at 23:22 |

    Hm… vor knapp zwei Wochen eine Frage gestellt… keine Antwort! Hof­fent­lich ist das Gimbal besser als der Support hier.

    Antworten
    1. walkeraflitzer 24.02.2015 at 23:32 |

      Lieber Ecko dies ist unser Blog auf
      http://walkerafans-forum.de/
      wird dir ganz sicher auf jede deiner Fragen schnell und Kom­pe­tent geantwortet.
      Es werden alle Achsen stabilisiert.

      Antworten
  8. Ecko 25.02.2015 at 08:43 |

    AH! Ich Troll… Danke! Hier werde Sie ja doch geholfen!!! 🙂

    Antworten
    1. FPV_67 30.03.2015 at 09:03 |

      Detail­lier­te Bele­gung der Pins und von den Kabeln wäre von Hilfe 🙂
      Hier schweigt Walkera ein wenig !
      Hätte Jemand ein Link zur Antwort es wäre hilfreich 🙂

      Antworten
      1. crakk 30.03.2015 at 09:24 |

        Ja bitte unbe­dingt vor­wa­erts machen (@Hersteller) ich hab schon auf China ange­ru­fen und man hat mich da ans Mail wei­ter­ge­leo­tet. Als ich dann freund­lich noch­mals ange­fragt habe, wurde ich wieder ans Manual ver­wie­sen. Ich bin nun also schon 2Monate im Besitz des Gimbals und kanns aber nicht ver­ka­beln lol. Fkksake

        Antworten
    2. Crakk 30.03.2015 at 19:11 |

      Havs mit dem Video „G‑3DH connect to X8” her­aus­ge­fun­den wiebes ver­ka­beltbwer­den muss. Funktioniert!!

      Antworten

Kommentieren

Hinweis: Hier kannst du einen Kommentar zum obigen Beitrag hinterlassen. Allgemeine Fragen zu technischen Problemen und vieles mehr diskutieren wir im Walkerafans Forum.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Top