Walkera stellt F210 3D vor

Das neue Modell beherrscht den echten 3D Flug (Inverted) und bringt viele Verbesserungen:

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://www.youtube.com/watch?v=C5Nje5P5R2M

Neuerungen

  • 3D Flug durch schnelle Umkehrung der Drehrichtung der Motoren
    • Neue 3D Flug taugliche Propeller
    • 3D Flug taugliche Befestigung der Propeller durch Muttern
  • Neues OSD
  • Empfänger kompatibel mit Devo und Futaba
  • Schnellerer Empfänger mit nur 5ms Latenz

4 Kommentare

  1. davidoff 13.04.2016 at 15:45 |

    Cool!
    Ich kann ihn aber auch in den 3 normalen Modis (Anfänger, Fortgeschritten, Profi) fliegen wie auch beim jetztigen F210 oder? 3D Modus wird dann Durch einen Schalter aktiviert?

    Antworten
    1. Mike 20.04.2016 at 21:42 |

      Hey Davidoff,

      Is what you see in the video after 18 seconds (switching the fmod switch) maybe the answer to your question?
      (I am sorry; my German is not that good)

      Antworten
  2. sushiX 14.04.2016 at 09:11 |

    Normalerweise muss man bisher die Mittelstellung des Gaskanals als Null (Gas) einlernen. Man kann dann auch normal fliegen der positive Gasbereich liegt dann aber über 1500 (Mittelstellung), sobald man den Hebel darunter zieht drehen die Motoren andersherum. Es lässt sich also vermuten das man dann entweder 3D oder die normalen Modi fliegen kann. Das Ein-/Umlernen der ESCs müsste aber auch im Feld gehen. Einfach Gas auf 100% stellen, Akku dran, warten bis die entsprechende Melodie ertönt und dann entweder für 3D auf Mittelstellung ziehen und wiederum warten bis Melodie zur Bestätigung ertönt oder für die normalen Modi Gas auf 0% und warten bis die Bestätigung ertönt. Natürlich braucht man aber für 3D andere Propeller mit normalen Props geht das kaum.

    Antworten

Kommentieren

Hinweis: Hier kannst du einen Kommentar zum obigen Beitrag hinterlassen. Allgemeine Fragen zu technischen Problemen und vieles mehr diskutieren wir im Walkerafans Forum.

Top