14 Kommentare

  1. Geri 15.07.2016 at 12:19 |

    Hallo,

    Ich nehme an fuer die 3d version sind die werte so nicht gueltig oder?

    Lg

    Antworten
  2. Captain Jack 15.07.2016 at 17:37 |

    Schade das es für den 3D immer noch nichts an Ein­stel­lun­gen gibt .…..
    Mitt­ler­wei­le denke ich schon das ich einen Fehl­kauf gemacht habe 🙁

    Antworten
  3. Klaus 17.07.2016 at 07:53 |

    Hallo,
    ich habe deine alten PID Werte mit dem nor­ma­len Clean­f­light Tool ein­ge­ge­ben. Für die neuen brauche ich nur das Bet­F­light Tool, oder muss ich auch was auf meinem F210 flashen?
    lG

    Antworten
  4. vaflzy 05.08.2016 at 00:41 |

    Vielen Dank für die Guides. Ich habe deine Betaf­light Werte kopiert und bin sehr zufrie­den mit allem, aber die Yaw-rate sieht sehr sehr schwach aus (in Ver­gleich mit der ori­gi­nel­len Firm­ware). Ich bin Anfän­ger, und habe nur dieser Drone geflu­gen (mit ori­gi­nel­len und Betaf­light 2 9 1 firm­ware mit deiner Kon­fi­gu­ra­ti­on, beiden nur in Angle mode), viel­leicht so muss es sein für später, wenn ich mit Akro­mo­de fliegen kann? Ist es möglich die Yaw-rates sicher ver­stär­ken?

    Außer­dem, kann ich mit diesen Betaflight/PID Kon­fi­gu­ra­tio­nen trib­la­de-pro­pel­lers fliegen? Oder brauch­te es deshalb andere Kon­fi­gu­ra­ti­on?

    Danke!

    Antworten
  5. Joe 30.09.2016 at 18:27 |

    @nVentor: Hast du schon version 3.0 auf deinem F210? Und wenn ja, würdest du deine PIDs teilen? 🙂

    Antworten

Kommentieren

Hinweis: Hier kannst du einen Kommentar zum obigen Beitrag hinterlassen. Allgemeine Fragen zu technischen Problemen und vieles mehr diskutieren wir im Walkerafans Forum.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Top