14 Kommentare

  1. Geri 15.07.2016 at 12:19 |

    Hallo,

    Ich nehme an fuer die 3d version sind die werte so nicht gueltig oder?

    Lg

    Antworten
  2. Captain Jack 15.07.2016 at 17:37 |

    Schade das es für den 3D immer noch nichts an Ein­stel­lun­gen gibt .…..
    Mitt­ler­wei­le denke ich schon das ich einen Fehl­kauf gemacht habe 🙁

    Antworten
  3. Klaus 17.07.2016 at 07:53 |

    Hallo,
    ich habe deine alten PID Werte mit dem nor­ma­len Clean­f­light Tool ein­ge­ge­ben. Für die neuen brauche ich nur das Bet­Flight Tool, oder muss ich auch was auf meinem F210 flashen?
    lG

    Antworten
  4. vaflzy 05.08.2016 at 00:41 |

    Vielen Dank für die Guides. Ich habe deine Betaf­light Werte kopiert und bin sehr zufrie­den mit allem, aber die Yaw-rate sieht sehr sehr schwach aus (in Ver­gleich mit der ori­gi­nel­len Firm­ware). Ich bin Anfän­ger, und habe nur dieser Drone geflu­gen (mit ori­gi­nel­len und Betaf­light 2 9 1 firm­ware mit deiner Kon­fi­gu­ra­ti­on, beiden nur in Angle mode), viel­leicht so muss es sein für später, wenn ich mit Akro­mo­de fliegen kann? Ist es möglich die Yaw-rates sicher ver­stär­ken?

    Außer­dem, kann ich mit diesen Betaflight/PID Kon­fi­gu­ra­tio­nen trib­la­de-pro­pel­lers fliegen? Oder brauch­te es deshalb andere Kon­fi­gu­ra­ti­on?

    Danke!

    Antworten
  5. Joe 30.09.2016 at 18:27 |

    @nVentor: Hast du schon version 3.0 auf deinem F210? Und wenn ja, würdest du deine PIDs teilen? 🙂

    Antworten

Kommentieren

Hinweis: Hier kannst du einen Kommentar zum obigen Beitrag hinterlassen. Allgemeine Fragen zu technischen Problemen und vieles mehr diskutieren wir im Walkerafans Forum.

Top