14 Kommentare

  1. Bo 27.08.2015 at 21:46 |

    Im sure no owners of EU cer­ti­fied kits will be tempted to „upgrade” their tx5816

    Antworten
    1. gektor 27.08.2015 at 22:10 |

      Never ever 😉

      Antworten
  2. aValance 28.08.2015 at 13:25 |

    Top many thanks, i really need to down­gra­de my 5816 to an 5817 🙂 maybe with a little switch to see the dif­fe­ren­ces (which i cannot re-measure)

    aVa

    Antworten
  3. Danny Dietze 01.09.2015 at 15:14 |

    The TX5816 is the FCC version and the TX5817 is the CE version

    Antworten
    1. nVentor 02.09.2015 at 02:47 |

      Thanks!

      Antworten
  4. David 24.09.2015 at 21:30 |

    Ich meinte bisher die FCC-Vari­an­te würde mit 100mW senden? =)
    Im Artikel steht was von 250mW.

    Antworten
  5. Sonic 17.12.2015 at 21:48 |

    Whats values have the SMD decive?

    Antworten
  6. Sp3c14list 28.12.2015 at 22:50 |

    Hat jemand schon Erfah­run­gen mit der Modi­fi­zie­rung? Ver­gleich der Leis­tung vorher / nachher?

    Antworten
  7. Cate 16.01.2016 at 00:55 |

    And reverse work ? Upgrade a 5817 in 5816 ??

    Antworten
  8. Cate 16.01.2016 at 01:04 |

    And i under­stand the first bridge but not the Second step ?? Please Help me

    Cat

    Antworten
  9. Schuh Jeannot 04.03.2016 at 17:59 |

    Danke für den Tip. Frage: Wäre es nicht viel­leicht sinn­vol­ler einen TX5817 zu kaufen, kostet ja nicht die Welt, und den 5816 zu behal­ten, man weiss ja nie !
    Und wo bekommt man hier in Deutsch­land gut und schnell den TX5817 zu kaufen, da gibt es auch eine Version von Xt-Xinte für 22 Euro, ist diese gleich gut?
    Habe eben den Runner 250 (es heisst es sei eine ver­bes­ser­te Version) mit FPV + Goggle 2 bekom­men von Gear­be­ast (mein Kauf­preis war 464 Dollar, zwei Tage später war der Preis gestie­gen auf 612 Euro!!!) , also neu in der Branche, habe klei­ne­re Modelle zum Üben, aber auch Real Flight Drohne und ebenso Free­flight als Simu­la­tor, bin etwa 80% im Free­flight, und 20% im Real Flight, noch ein langer Weg.

    Antworten
  10. Lothar Behrens 27.12.2016 at 15:50 |

    Hi,

    ich habe auch eine FCC Vari­an­te geschickt bekom­men. Ärgert mich ein wenig, da der Versand des Händ­lers keine CE Vari­an­te für Deutsch­land vorhält.

    Nach meinem Ver­ständ­niss als Elek­tro­ni­ker ist der SMD Bau­stein eine Null Brücke. Da kann man genauso gut einen Draht nehmen.

    Funk­ti­on dieser Null­brü­cke ist, den Dips­witch 1 zu über­brü­cken und damit in Stel­lung ON zu ver­set­zen – egal wie der Dips­witch ein­ge­stellt ist. Lt. Anlei­tung ent­spricht dies dann den Fre­quenz­va­ri­an­ten für die FCC Version.

    Die Löt­brü­cke stellt nur die Sen­de­leis­tung ein und reicht daher für den ersten Schritt der Modi­fi­ka­ti­on aus. Man hat ohne ent­fer­nen der Null Brücke einfach weniger Fre­quen­zen zur Ver­fü­gung.

    Ich habe dies aber noch nicht pro­biert und daher: Modi­fi­ka­ti­on wie immer ohne Garan­tie und auf eigene Gefahr!

    Werde mir wohl auch ein TX 5817 nach­lie­fern lassen. Ist ja nicht mein Problem, wenn der Ver­sen­der es nicht rafft, nur CE Vari­an­ten nach Deutsch­land zu vesen­den.

    PS: In welchen Ländern ist die FCC Vari­an­te denn erlaubt?

    Lothar

    Antworten
  11. payty 13.01.2017 at 09:20 |

    Hi,

    Sorry for posting this in English, but I do not know german.
    Could you tell me what is the value of the smd you have removed? I assume it is a resis­tor.

    I just want to „upgrade” my 5817 to 5816.

    Antworten
  12. Alexander 03.02.2017 at 00:22 |

    For an upgrade, you only have to restore the solder bridge from step 1. The SMD com­po­nent you can omit.

    Antworten

Kommentieren

Hinweis: Hier kannst du einen Kommentar zum obigen Beitrag hinterlassen. Allgemeine Fragen zu technischen Problemen und vieles mehr diskutieren wir im Walkerafans Forum.

Top