22 Kommentare

  1. walkeraflitzer 27.09.2014 at 00:03 |

    Auch bei iUAS kann man jetzt ordern!!!
    Die BNF Version in Carbon 😉
    http://www.iuasinc.com/products/walkera-scout-x4-usa-carbon-edition.html

    nach deren Angabe kann er mit weniger als 500g Payload fliegen

    Specifications:
    •Remote control: Transmitter 2.4Ghz and Video at 5.8Ghz
    •Support both Apple IOS and Android based devices
    •Waypoint mission planning / Designated flight
    •Hybrid, can be changed from 4 for to 8 motors
    •2.4G bluetooth datalink ground station (BT-2401A/B FCC / BT-2402A/B CE)
    •Flight time: Up to 25 minutes
    •Flight range: up to 1500 meter
    •Receiver: DEVO-RX707(CE) / RX709(FCC)
    •Real time flight data (telemetry) monitoring
    •Auto return to home (RTH)
    •Motors: Brushless WK-WS-34-002
    •ESC: WST-16AH(R/G);
    •Battery: 6cell 22.2V 5400mAh Li-Po
    •Size: 335x335x275 mm.
    •Rotor Blades Length: 233mm
    •Weight with battery: 1770g
    •Flying Weight: <2270g
    •Bonus: film set aluminum case, to pack your flying machine easily for transportation

    Antworten
  2. walkeraflitzer 27.09.2014 at 00:25 |

    Und da wir alle die Funke und das Gimbal haben 😉
    release Date 10. Oktober!!!!

    Antworten
  3. Christian 27.09.2014 at 10:35 |

    Was bedeutet die Aussage Payload < 500 Gramm denn jetzt im Klartext für die "Kamerafreaks"?

    Antworten
    1. walkeraflitzer 27.09.2014 at 12:00 |

      Ich denke der wir gut mit max. 300-350 g fliegen können ein wenig mehr kann es sicherlich auch sein.
      Die X8 Version lässt auf mehr hoffen, was ist aber dann mit der Flugzeit, schließlich kann man den Accu nicht erweitern.
      Auf alle Fälle ist der Scout ein Super Goproträger.
      Wenns nur um Fotos geht, geht aber bestimmt eine Bessere Kamera.

      Antworten
  4. Christian 27.09.2014 at 12:51 |

    Für eine Sony RX100 mit entsprechendem Gimbal ist der Scout X4 also ganz offensichtlich immer noch nicht ausgelegt!

    Antworten
  5. Lutz 27.09.2014 at 13:54 |

    Hi.
    So wie es aussieht passen auf diesen auch 10 Zoll Propeller. Was natürlich aber auch einen anderen Akku mit einer höheren C- Rate nach sich zieht. Meine er hat Reserven was das Gewicht angeht. Ach ja und die Regler keine Ahnung ob die das vertragen. Glaub eher nicht. Die Motoren machen aber einen guten Eindruck auf mich in punkto Qualität.
    Bedeutet einige Teile wechsel oder selber aufbauen und du kannst mehr dran hängen.
    Gruß Lutz

    Antworten
    1. walkeraflitzer 27.09.2014 at 15:16 |

      Wenn du so weit bist, würde ich lieber einen Aufbauen z.B. mit diesen Tarot Rahmen. Da Kannst du von Gopro- DSLR alles abstimmen.

      Der Scout X4 ist einfach die nächste Generation der 350er, ein konsequenter Schritt vorwärts. Vor allem mit den Möglichkeiten der Arduino Mega Basis
      musste einfach ein stärkerer GoPro Kopter her.

      Antworten
  6. Christian 30.09.2014 at 11:25 |

    Der Scout X4 ist jetzt auch bei RCMaster gelistet:

    http://www.rcmaster.net/de-search.htm?SearchTerms=scout%20×4

    Antworten
    1. Christian 01.10.2014 at 08:51 |

      Wegen der mehrwöchigen Betriebsferien von Walkera im Oktober wird der neue Scout X4 voraussichtlich erst ab November im deutschen Handel verfügbar sein!

      Antworten
  7. CP 01.10.2014 at 10:31 |

    Wie vereinbart sich das den mit deinem Rückwärtszähler oder machen die erst danach zu?

    Antworten
  8. CP 03.10.2014 at 11:10 |

    Habe mich mal erkundigt …

    – Nationalfeiertag in China … alle fahren zu den Eltern auf das Land (z.T. weit)
    – Firmen wie Walkera i.d.R. ab dem 08.10.2014 wieder besetzt

    Antworten

Kommentieren

Hinweis: Hier kannst du einen Kommentar zum obigen Beitrag hinterlassen. Allgemeine Fragen zu technischen Problemen und vieles mehr diskutieren wir im Walkerafans Forum.

Top