22 Kommentare

  1. walkeraflitzer 27.09.2014 at 00:03 |

    Auch bei iUAS kann man jetzt ordern!!!
    Die BNF Version in Carbon 😉
    http://www.iuasinc.com/products/walkera-scout-x4-usa-carbon-edition.html

    nach deren Angabe kann er mit weniger als 500g Payload fliegen

    Spe­ci­fi­ca­ti­ons:
    •Remote control: Trans­mit­ter 2.4Ghz and Video at 5.8Ghz
    •Support both Apple IOS and Android based devices
    •Way­po­int mission plan­ning / Desi­gna­ted flight
    •Hybrid, can be changed from 4 for to 8 motors
    •2.4G blue­tooth data­link ground station (BT-2401A/B FCC / BT-2402A/B CE)
    •Flight time: Up to 25 minutes
    •Flight range: up to 1500 meter
    •Recei­ver: DEVO-RX707(CE) / RX709(FCC)
    •Real time flight data (tele­me­try) moni­to­ring
    •Auto return to home (RTH)
    •Motors: Brush­less WK-WS-34 – 002
    ESC: WST-16AH(R/G);
    •Battery: 6cell 22.2V 5400mAh Li-Po
    •Size: 335×335×275 mm.
    •Rotor Blades Length: 233mm
    •Weight with battery: 1770g
    •Flying Weight: <2270g
    •Bonus: film set alu­mi­num case, to pack your flying machine easily for trans­por­ta­ti­on

    Antworten
  2. walkeraflitzer 27.09.2014 at 00:25 |

    Und da wir alle die Funke und das Gimbal haben 😉
    release Date 10. Oktober!!!!

    Antworten
  3. Christian 27.09.2014 at 10:35 |

    Was bedeu­tet die Aussage Payload < 500 Gramm denn jetzt im Klar­text für die „Kame­raf­reaks”?

    Antworten
    1. walkeraflitzer 27.09.2014 at 12:00 |

      Ich denke der wir gut mit max. 300 – 350 g fliegen können ein wenig mehr kann es sicher­lich auch sein.
      Die X8 Version lässt auf mehr hoffen, was ist aber dann mit der Flug­zeit, schließ­lich kann man den Accu nicht erwei­tern.
      Auf alle Fälle ist der Scout ein Super Gopro­trä­ger.
      Wenns nur um Fotos geht, geht aber bestimmt eine Bessere Kamera.

      Antworten
  4. Christian 27.09.2014 at 12:51 |

    Für eine Sony RX100 mit ent­spre­chen­dem Gimbal ist der Scout X4 also ganz offen­sicht­lich immer noch nicht aus­ge­legt!

    Antworten
  5. Lutz 27.09.2014 at 13:54 |

    Hi.
    So wie es aus­sieht passen auf diesen auch 10 Zoll Pro­pel­ler. Was natür­lich aber auch einen anderen Akku mit einer höheren C- Rate nach sich zieht. Meine er hat Reser­ven was das Gewicht angeht. Ach ja und die Regler keine Ahnung ob die das ver­tra­gen. Glaub eher nicht. Die Motoren machen aber einen guten Ein­druck auf mich in punkto Qua­li­tät.
    Bedeu­tet einige Teile wechsel oder selber auf­bau­en und du kannst mehr dran hängen.
    Gruß Lutz

    Antworten
    1. walkeraflitzer 27.09.2014 at 15:16 |

      Wenn du so weit bist, würde ich lieber einen Auf­bau­en z.B. mit diesen Tarot Rahmen. Da Kannst du von Gopro- DSLR alles abstim­men.

      Der Scout X4 ist einfach die nächste Genera­ti­on der 350er, ein kon­se­quen­ter Schritt vor­wärts. Vor allem mit den Mög­lich­kei­ten der Arduino Mega Basis
      musste einfach ein stär­ke­rer GoPro Kopter her.

      Antworten
  6. Christian 30.09.2014 at 11:25 |

    Der Scout X4 ist jetzt auch bei RCMas­ter gelis­tet:

    http://www.rcmaster.net/de-search.htm?SearchTerms=scout%20x4

    Antworten
    1. Christian 01.10.2014 at 08:51 |

      Wegen der mehr­wö­chi­gen Betriebs­fe­ri­en von Walkera im Oktober wird der neue Scout X4 vor­aus­sicht­lich erst ab Novem­ber im deut­schen Handel ver­füg­bar sein!

      Antworten
  7. CP 01.10.2014 at 10:31 |

    Wie ver­ein­bart sich das den mit deinem Rück­wärts­zäh­ler oder machen die erst danach zu?

    Antworten
  8. CP 03.10.2014 at 11:10 |

    Habe mich mal erkun­digt …

    - Natio­nal­fei­er­tag in China … alle fahren zu den Eltern auf das Land (z.T. weit)
    – Firmen wie Walkera i.d.R. ab dem 08.10.2014 wieder besetzt

    Antworten

Kommentieren

Hinweis: Hier kannst du einen Kommentar zum obigen Beitrag hinterlassen. Allgemeine Fragen zu technischen Problemen und vieles mehr diskutieren wir im Walkerafans Forum.

Top