15 Kommentare

  1. Joerg 29.06.2014 at 18:13 |

    …ja, stabiler ist die Version. Aber ich kann nur jedem, der auf seinen Quad Wert legt, dringend von dieser Verison abraten, da das “sichere Landen” bei (angeblich) niedrigerAkkuschwelle SEHR abrupt ist und die Leitsung so stark weggenommen wird, das mein Quad (vermutlich wegen des 350g Mehrgewichts durch GoPro, Gimbal und FPV-Sender) wie ein Stein annähernd ungebremst aus 30 m herunterfiel.
    Also schön zu fliegen ja, aber nur kurz!
    LG j.

    Antworten
  2. Stryker940 05.07.2014 at 19:18 |

    Habe die Firmware 1.2 aufgespielt und bin damit geflogen.
    Anfangs etwas unruhig.
    Habe den Kompass neu kalibriert.
    Nun ist alles top. Bei GPS-Hold steht der Kopter gut in der Luft auch bei kleinen Windboen.
    Coming home habe ich noch nicht ausprobiert.
    Also wichtig: Bei neuer Firmware Kompass kalibrieren.

    Antworten
    1. Eric 07.07.2014 at 12:19 |

      RTH funktioniert bei mir. Gibt es ein File für den F7 Einstellungen oder kann man auch die von der x350 nützen?

      Antworten
      1. Stryker940 07.07.2014 at 15:48 |

        Hast du Gear mix aktiviert?

        Antworten
        1. Eric 07.07.2014 at 16:07 |

          Bei mir ist Manuel, GPS, und RTH auf Mod 0 schalter.

          Antworten
    2. Stryker940 11.07.2014 at 17:46 |

      Habe heute nachmittag RTH ausprobiert mit Firmware 1.2.
      Vor dem Start ntürlich den Kompass kalibriert.
      Es hat übrigens heute lange gedauert bis ich ein Signal hatte.
      Während des Fluges hatte ich dann 7 Satelliten.
      In etwa 30 Meter habe ich den GPS-Hold aktiviert. Der Kopter stand wie eine eins in der Luft.
      Danach ging auf RTH. Der X350 Pro ist leicht gestiegen und dann sanft zum Startpunkt zurückgekehrt. Die Landung war ohne Hüpfer oder sonstiges – einfach glatt. So muß es sein. 100 Punkte an Walkera. Ich bin begeistert.
      Kopter diem.

      Antworten
  3. Didi 14.07.2014 at 19:25 |

    Nach diversen Berichten habe ich es heute auch mal gewagt, meinen X350 Pro von der Auslieferungs-V1.1 auf die V1.2 zu aktualisieren.
    Die empfohlene Kalibrierung war natürlich Pflicht und anschließend ging es bei minimal böigem Rückenwind auf die Wiese.
    Zwischen V1.1 und V1.2 merkt man so auf Anhieb keine großen Unterschiede, finde ich. Der GPS-Hold ist trotz 9-11 Satelliten nicht perfekt stabil und schaukelt doch noch ein Stückchen durch die Gegend. Allerdings variiert das von Stop zu Stop etwas. Mal besser, mal schlechter. Der RTH war zweimal mit absolut perfekter Landung und zweimal ist er im Gras (5-10cm) bei der Landung umgekippt. Klar. War auch nicht 100%ig eben. Aber die Landung funktioniert sehr sauber mit der V1.2
    Das allgemeine Flugverhalten ist, soweit ich das vergleichen kann, so ziemlich identisch mit der V1.1. Nach 23 Minuten wartete ich jede Sekunde auf das Blinken der LED und war daher sicherheitshalber schon in Bodennähe. Nach 23:30 setzte es dann ein und der Kleine fing an zu sinken. Saubere Landung mit nachlaufenden Rotoren im GPS-Modus. Gas weg und er stand wie ne Eins.
    Der Akku hatte anschließend noch 3,68V pro Zelle (5200er Original 10C).

    Alles in allem scheint sich der Update gelohnt zu haben, wenn auch keine großen Änderungen feststellbar sind. Man kann ihn jedenfalls bedenkenlos durchführen, finde ich persönlich.

    Antworten
  4. schalky 17.07.2014 at 00:04 |

    Moin moin,
    bekomme ich das Update auch mit win 8 installiert?

    Vielleicht kann mir ja jemand hier helfen…. Links ?

    Gruss Schalky

    Antworten
  5. stryker940 17.07.2014 at 09:16 |

    Ich habe nach einigen vergeblichen Versuchen über USB den Treiber Ardunia 2560 installiert. Kann man downloaden.

    Kopter über USB mit Rechner verbinden.

    Serilangel.exe starten (im Download der Firmware enthalten). Das zeigt den aktuellen Firmwarestand an.

    Nun kann man die neueste Version installieren.

    Ich habe jetzt Version 1.2 drauf.

    Vor man damit fliegt sollte man unbedingt den Kompass neu kalibrieren.

    Antworten
    1. Matthias 17.07.2014 at 18:04 |

      Vielen Dank – mit der Beschreibung habe ich es hinbekommen.

      Antworten
  6. Kampfpilot 13.09.2014 at 10:49 |

    Walkera QR X350 Pro – Spektrum DX7s (R710) setup – How to

    Hoffe, das hilft einigen von euch.
    War 5 Wochen drüber, bis ich ihn zum Laufen gebracht habe.

    https://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=R1LfJKSzc7M

    Antworten

Kommentieren

Hinweis: Hier kannst du einen Kommentar zum obigen Beitrag hinterlassen. Allgemeine Fragen zu technischen Problemen und vieles mehr diskutieren wir im Walkerafans Forum.

Top